Fachtag "Gute Arbeit braucht ein starkes Netz"

16.11.2017 Fachtag der Berliner Modellkitas
09:30-16:30h in der Werkstatt der Kulturen
Wissmannstraße 32, 12049 Berlin
Anmeldung ab 09:00h

Hier können Sie die Einladung und das Programm einsehen.

Veranstaltungs-Nummer: 3760/17
Titel: Fachtag der Modellkitas für die Integration und Inklusion von Kindern geflüchteter Familien
Teilnahmegebühren: 15,- €

Sie erhalten keine Anmeldebestätigung. Ihre Anmeldung ist angenommen,
wenn Sie keine Absage erhalten.

 

Hier sehen Sie ein paar Impressionen vom Fachtag:

Fachtag „Gute Arbeit braucht ein starkes Netz“, 16.11.2017, Werkstatt der Kulturen

Modellkitas Fachtag 2017
Die Einladung zum Fachtag der Modellkitas trifft berlinweit auf großes Interesse – über 160 Teilnehmende begrüßt Marlies Knoops, Leitung der Vernetzungsstelle, auf dem Fachtag in der Werkstatt der Kulturen.
Modellkitas Fachtag 2017
Annette Hautumm-Grünberg, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, erläutert das Modellkita-Projekt aus Sicht des Landes Berlin und dankt den Modelleinrichtungen und der Vernetzungsstelle für ihr Engagement.
Modellkitas Fachtag 2017
Vom Verband Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder (VETK) der Diakonie, Träger der Vernetzungsstelle, begrüßt Vorstandsvorsitzender Martin Kirchner die Teilnehmenden.
Modellkitas Fachtag 2017
Die Modellkitas für die Integration und Inklusion für Kinder aus Familien mit Fluchterfahrung stellen am Vormittag ihre Arbeit vor und laden zu Austausch, Dialog und Vernetzung ein.
Modellkitas Fachtag 2017
Das Erleben kultureller Vielfalt durch das gemeinsame Feiern traditioneller Feste ist ein Schwerpunkt der Modellkita Länderallee, die zum Kennenlernen unterschiedlicher Bräuche einlädt.
Modellkitas Fachtag 2017
Am Stand der Evangelischen Kita St. Johannis lassen sich die Gäste zum Thema „Interaktive Bilderbuchbetrachtung“ anregen.
Modellkitas Fachtag 2017
Kita Matt Lamb arbeitet zusammen mit Gülten Kara-Schetat aus dem Haus der kleinen Forscher an den Schnittpunkten zwischen den Themen Forschen – Sprache – Integration.
Modellkitas Fachtag 2017
Dorothee Jacobs läd zum Experiment ein: Wie fremd sind wir uns wirklich – oder sind wir nicht alle über sechs Ecken miteinander bekannt?
Modellkitas Fachtag 2017
Die „Stadtteilmütter“ aus Kreuzberg stellen ihre Arbeit als Kultur- und Sprachmittlerinnen im Interkulturellen Familienzentrum tam vor.
Modellkitas Fachtag 2017
Die Teilnehmenden informieren sich zu Fragen der Eingewöhnung im interkulturellen Kontext oder dem Umgang mit Sprachenvielfalt bei den Modellkitas, die ihren erarbeiteten Umgang mit diesen Themen am Fachtag vorstellen.
Modellkitas Fachtag 2017
Im Marktcafé „Spielerisch Gestalten mit geflüchteten Kindern" setzen sich die Teilnehmenden mit der „Spielzeugtradition“ in unterschiedlichen Ländern auseinander und probieren das Gestalten mit Ton selbst einmal aus.
Modellkitas Fachtag 2017
Kommunikation ohne Sprache? In der „Non-verbale Buchwerkstatt“ finden die Erzieher*innen mehr als einen Weg zur Kommunikation.
Der „Tower of Power“ lasst die Notwendigkeit, aber auch die Stärke eines gemeinsamen Netzwerkes erfahrbar werden.
Modellkitas Fachtag 2017
Acht rote Schirme dokumentieren am Ende des Tages symbolisch die Ergebnisse, Forderungen und zentralen Aussagen aus den Arbeitsgruppen am Nachmittag.
Modellkitas Fachtag 2017
Die „Marktcafés“ stellen abschließend die zentralen Ergebnisse ihrer jeweiligen Arbeitsgruppe dem Plenum vor.