Film

Bei der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern geflüchteter Familien stehen Kita-Fachkräfte immer wieder vor ähnlichen Fragen. Elternzusammenarbeit trotz Sprachbarrieren, unterschiedliche Familienkulturen innerhalb der Kita-Kultur, Diskriminierungsschutz, Mehrsprachigkeit oder Umgang mit psychisch stark belasteten Kindern - viele Themen gewinnen durch die Aufnahme geflüchteter Familien neu an Aktualität.

 

Die Berliner Modellkitas haben in den vergangenen Jahren vielseitige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Familien mit Fluchterfahrung gesammelt. Unter anderem im Rahmen des Arbeitskreises „Praxis berät Praxis“ bilden sie sich regelmäßig fachlich fort und beraten sich gegenseitig. Sie bieten zudem Konsultationen an, in denen sie ihre Erfahrungen und Erkenntnisse an Fachschulklassen, andere Kitas und weitere Interessierte weitergeben.

Dieser vierminütige Animationsfilm stellt Erkenntnisse der Modellkitas zur Zusammenarbeit mit Familien mit Fluchterfahrung dar:


Untertitel in den Sprachen Deutsch, Englisch, Albanisch, Arabisch, Farsi, Kurdisch (Kurmancî), Russisch und Vietnamesisch, können beim Ansehen auf YouTube hinzugeschaltet werden.